• Marina Salmhofer

Finde das Licht in dir

"Suche das Licht nicht im Außen. Finde das Licht in dir und lass es aus deinem Herzen strahlen“ (Rumi)


So viele Erfahrungen und Geschehnisse in unserem Leben lösen psychische und oder physische Symptome und Erkrankungen in uns aus. Gewalterfahrungen, Verluste, Stress, Ausgrenzungen, Misstrauen, Gewalt (körperlich, verbal, nonverbal), Vernachlässigungen (emotional und körperlich), etc. sind Traumata und können dies in uns auslösen.

Doch der Körper ist ein "tolles"Konstrukt.

Er versucht mit allem „umzugehen“ und schafft es auch diese Dinge beiseite zu schieben. Das sind allerdings nur Lösungsstrategien ohne denen es vielen auch nicht möglich wäre zu überleben. Bei einigen Personen kommen diese Traumata erst viel später zum Vorschein. Oftmals ist es einem auch gar nicht mehr bewusst, dass es in der Kindheit etwas gegeben hätte. Was immer noch ganz ausgelassen wird, sind Geschehnisse, die passieren, während wir uns im Mutterleib befinden. Da geht’s los, da starten wir immerhin unser Leben und entgegen einigen Meinungen bekommt man auch im Mutterleib und als Kind alles mit. Alle Emotionen der Mutter gehen auch auf das Kind über.


Mithilfe der Kinesiologie ist es mir möglich mit dem Klienten gemeinsam nach dem Auslöser zu suchen und diese Blockaden im Körper auch wieder aufzulösen.



Foto: Mark Tamasi

0 Ansichten
 

©2019 by Kinesiologie & Sozialarbeit. Proudly created with Wix.com