• Marina Salmhofer

Liebe dich selbst- liebe deine Thymusdrüse

❤️ "Ich liebe mich selbst!" ❤️

Aufgrund einer persönlichen Geschichte war ich gestern seit Ewigkeiten wieder einmal in einer Kirche. Als Kind war ich regelmäßig in der Kirche und auch immer ganz stolz alle Rituale nachmachen zu können, wie auch die Erwachsenen. Doch eines stoßte mir gestern extrem sauer auf. Das Klopfen der Thymusdrüse (Die Düse hinter dem Brustbein) mit dem unterwürfigen Hinknien und dazu den Chor zu sprechen "Durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld". Die Handhabung hierbei ist es dies in die Brust, also in die Thymusdrüse zu klopfen.


Was ist die Thymusdrüse? Und warum ist es mir nun so wichtig darauf aufmerksam zu machen? ☯️Die Thymusdrüse ist wie gesagt das Organ hinter dem Brustbein, welches für das lymphatische System, als auch unserem Immunsystem zuständig ist.

☯️Die Thymusdrüse ist nicht nur Steuerungszentrale unseres Immunsystems, sondern sie ist auch verantwortlich für die Regulierung unseres Energieflusses im gesamten Körper. ☯️Sie überwacht den gesamten Energiestrom des Körpers und korrigiert Störungen. ☯️Sie verbindet Körper und Geist miteinander. Die Beeinflussung durch emotionale Belastungen eines Menschen ist ebenso groß, wie die Belastungen durch Krankheiten.

☯️Energetisch ist die Thymusdrüse mit dem 4. Chakra, dem Herz-Chakra verbunden. (www.jen-fuchs.de)


Was ich damit sagen will? Wir klopfen uns mit dem Ritual in der Kirche redlich eine Schuld ein. Sehr auffallend ist auch, dass die Schuld in der damaligen Zeit so ein massives Thema war und sehr viel Platz eingenommen hat und bei vielen immer noch einnimmt. Auch ich habe diese Glaubensmuster noch in mir.


Für jene, die sich darin wieder sehen, möchte ich folgenden Tipp geben:


Klopfe dir mindestens 1mal täglich die Thymusdrüse. Vielleicht schaffst du es auch dir dabei folgendes zu sagen: "Ich liebe mich selbst, so wie ich bin!"

Vielleicht wird es irgendwann zu einem sehr schönen Ritual, mit dem du dir wirklich etwas sehr gutes tun kannst. Wichtig : Verbinde damit nie etwas negatives!!!!

Für jene, die das Thema Schuld aufarbeiten möchten, biete ich euch gerne Termine in der Praxis an. 🙏

Frohes Klopfen und vergesst nicht... Ich liebe mich selbst!!!!

0 Ansichten
 

©2019 by Kinesiologie & Sozialarbeit. Proudly created with Wix.com